prio.one

Relief kit

Ab 34.99 Euro | Ergebnis in 5 Minuten

Wenn die Auswertung Deines medizinischen Fragebogens auf eine bakterielle Infektion hinweist, wird Dir das Relief Kit empfohlen. Das Selbsttest-Kit für Vaginalinfektionen enthält 1x pH-Schnelltest zur Einschätzung deines aktuellen Scheidenmilieus und ein Medizinprodukt zur Linderung Deiner Beschwerden.

Einfach, schnell und diskret zu Hause durchführen.

Über den pH-Selbsttest

Der Selbsttest aus dem Relief-Kit ermittelt in wenigen Minuten zuverlässig Deinen pH-Wert. Das Scheidenmilieu liegt im Normalfall in einem sauren Bereich (pH-Wert: 3,8-4,4) und bildet eine natürliche Schutzbarriere gegen Bakterien und Keime. Ein veränderter pH-Wert kann einen Hinweis auf ein Ungleichgewicht der vaginalen Flora oder auf eine Infektion geben. Zum Beispiel ist der pH-Wert bei einer sogenannten bakteriellen Vaginose leicht erhöht. Mehr Informationen dazu findest Du in der Packungsbeilage.

  • Vaginalapplikator mit integrierten Messstreifen
  • einfache Anwendung
  • schnelle & hygienische Messung

Über das Medizinprodukt

In dem Relief-Kit ist eine Packung mit 10 leicht löslichen Gel-Kapseln enthalten, die ohne Applikator vaginal eingeführt werden.  Der aktive Wirkstoff aus Silberionen und Titandioxid hat 3 Effekte: Er wirkt antimikrobiell, trägt zur Heilung bei und baut einen Schutzfilm auf

  • Wirkt gegen alle drei Arten von Erregern (Bakterien, Viren und Pilze)
  • Einfach und angenehm in der Anwendung
  • Schnell auflösende Weichkapseln

Warum prio.one?

Jucken, Brennen oder andere Beschwerden im Intimbereich sind nicht nur unangenehm, sondern lösen Sorgen aus.

prio.one ist Dein vertrauensvoller Partner für Intimgesundheit und für Dich da. Um Dir in akuten Situationen schnell zu helfen – z.B. wenn die Symptome auf Reisen, am Wochenende oder an Feiertagen auftreten, haben wir mit unserem gynäkologischen Team den medizinischen Online-Fragebogen und die Schnelltest-Kits Candida und Relief entwickelt.

Damit eine exakte Diagnose gestellt und die richtige Behandlung eingeleitet werden kann solltest Du Dich, wenn möglich immer einem Arzt vorstellen. Wenn Deine Beschwerden schon über mehrere Wochen bestehen, empfehlen wir Dir zeitnah einen/einen Arzt/Ärztin aufzusuchen.

warum

Möchten Sie mehr über vaginale Hefeinfektionen erfahren?

Intimgesundheit ist prio.one